initiative-urheberrecht konferenz-2018 referenten Mercedes-Echerer

Mercedes Echerer

Schauspielerin, Moderatorin, Politikerin

Die vielseitige Schauspielerin arbeitete u.a. am Volkstheater Wien, Theater in der Josefstadt, Theater an der Wien, Stadttheater Frankfurt, L’inoui Luxembourg, Here Theatre NYC und in internationalen Kino –und TV Produktionen. Sie moderierte die ORF Kultsendung "Kunst-Stücke" und die "Prix Ars Electronica" war Gastgeberin von "Café Sonntag" (Ö1).

Von 1999-2004 war Mercedes Echerer Mitglied des Europäischen Parlaments. Nach ihrer Rückkehr nach Wien gründete sie EU XXL Film, eine (EU-politische) Plattform für Kreative, begann Hörbücher zu produzieren, arbeitet wieder am Theater und für Film, Funk und TV. Sie lässt sich gern von raffinierten Düften verführen, genießt guten Wein, liebt Lyrik und tourt mit speziellen Soloabenden durch deutschsprachige Lande.


Foto: Roman Picha